Galerie Tolle – Art und Weise

  

Die Galerie Tolle – Art & Weise ist integriert worden ins Atelierhaus an der Bergstrasse 30 in Rehetobel.

Als Kunstschaffende, gelernte Kunst- und Farbtherapeutin bringt die Galeristin Nicole Tolle eine unkonventionelle Sichtweise mit ein. Bewegendem wird nachgespürt, in eigener Art und Weise festgehalten und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Nicole Tolle fördert Kunstschaffende in ihrer Eigenentwicklung durch gestalterische Prozesse und gibt eigenen Farbwirkungen einen natürlichen Raum. Die Tätigkeiten der Galerie und des Atelierhauses sind nicht auf Profit ausgerichtet, sondern auf die Persönlichkeit und Wahrnehmung der Kunstschaffenden.

Das Atelierhaus liegt auf rund 1000 MüM in Rehetobel im Appenzeller Vorderland und befindet sich mitten im Dorf an erhöhter, wunderschöner Lage mit spektakulärer Aussicht auf den Alpstein. Aus den Ateliers und Aussenplattformen lassen sich herrliche Panoramaaussichten auf sanft hügelige Landschaften geniessen wie aus einem Adlerhorst, und ein kleiner Rundweg führt über dem Haus an steiler Lage bis in den Wald hinein und bietet Skulpturen Raum.

Das Atelierhaus beherbergt eine kleine Kunstsammlung, die nach Absprache besichtigt werden kann. Garten, Terrassen, Wald, Ausstellungsraum und Ateliers stehen nach Absprache mit den Kunstschaffenden oder der Galeristin offen für Besuche und für Werkverkäufe.

Weitere Infos finden Sie auf der Webseite unter Atelierhaus – Sammlung.