-> Zurück zur aktuellen Galerie-Seite - www.tolle.ch
archiv 2013 - künstlerinnen und künstler in der galerie tolle - art & weise
Freitag, 6. Dezember bis Mittwoch 18. Dezember 2013
  • Kunstschaffende aus dem Dorf: Hansueli Zuberbühler, Dominik Zuberbühler, Friedhelm Braun, Romy Zgraggen, Verena Studer, Christine Giger, Astrid Mäder, Mathilde Stahl-Bucher, Danilo Mario Pini, Esther Sonderegger
  • Einladung (pdf)
    

Samstag, 26. Oktober bis Mittwoch 27. November 2013
Herbert Maeder Herbert Maeder Herbert Maeder
Herbert Maeder ist 1930 geboren. Er absolvierte eine Drogistenlehre, übte den Beruf aber nicht aus. Als Autodidakt und über eine Fotoschule in Vevey fand er den Weg zum Fotojournalismus.

- Mitarbeiter von Zeitschriften und Zeitungen
- verschiedene Buchpublikationen
- 1983 Wahl in den Nationalrat (parteilos) -- Engagement v.a. in
Landschafts- und Umweltthemen
Herbert Maeder ist leidenschaftlicher Bergsteiger und engagierter Naturschützer und ist u.a. bekannt geworden durch seine Bergbücher. Wie sehr ihn Landschaften berühren, wird in seiner Arbeit zum Thema Wasser ersichtlich. Mäder beschäftigt sich nicht nur mit der Natur, sondern zeigt seine Fähigkeiten, mit der Kamera auf den Menschen zuzugehen auf schönste
Art und Weise - so auch in dieser Ausstellung über seine Tochter SABINA.
   

Mittwoch 18. September bis Mittwoch 25. September 2013
  • Künstler: 3. und 6. Klasse 2012/13 und Kinder aus dem Kindergarten Rehetobel
3. und 6. Klasse 2012/13 und Kinder aus dem Kindergarten Rehetobel
  galerie tolle art&weise  galerie tolle art&weise  galerie tolle art&weise 
Unter der Leitung von Esther Sonderegger und Regina Kunz haben die 3. & 6. Klasse 2012/13 und die diesjährigen Kinder aus dem Kindergarten Rehetobel das Thema Viehschau & Bauernhof künstlerisch umgesetzt. Ihre Werke werden zu Ehren der Viehschau Rehetobel gezeigt, die am 20. September stattfindet. Zusätzlich zeigt Esther Sonderegger eines von ihren medialen Raumbilder, das sie extra angefertigt hat für einen Stall.

Sonntag, 8. Juni bis Sonntag, 23. Juni 2013
Elisabeth Hübscher
Elisabeth Hübscher lebt im Tessin.
Sie ist Autodidaktin und hat Weiterbildungskurse belegt bei folgenden Kunstschaffenden:
Brigitte Frey-Bär, Fredi Kobel, Carlo Pizzichini, Gianmarco Torriani

"Dinge in der Natur sprechen mich an, faszinieren und bewegen mich. Mit Farbe und Form möchte ich meine tiefen Impressionen ausdrücken. Nicht das Abbild suche ich, sondern das Zeichen, das Wesentliche in der Reduktion, sowohl im Bild wie in der Skulptur."




Freitag, 26. April bis Sonntag, 26. Mai 2013
Doris Signer
Vierfache Mutter, Kindergärtnerin und Kunstschaffende.

Doris Signer hat an der Schule für Gestaltung mehrere Ausbildungsgänge absolviert, u.a. den FFR in Farbe/Form, Form/Raum, die Migrosklubschule besucht und Weiterbildungsmodule belegt im Atelier Sculpta, Winterthur.
 

Doris Signer erspürt ihren inneren Klang. Klar strukturierte Rhythmen bilden in feinen Nuancen eine sinnliche Farben- und Formenwelt. Wesentliches wird erfasst in beflügelter Luftigkeit und fragiler Semitransparenz, gepaart mit strenger Ordnung.

 



Samstag, 9. März bis Samstag, 23. März 2013
  • Künstler: Sammlung "Asiatica" von Jakob Zuberbühler, Nicole Tolle,
    Monika Risse
  • Einladung (pdf)
Sammlung Asiatica Jakob Zuberbühler
Jakob Zuberbühler hat asiatische Kunstobjekte gesammelt.
 

Die Asiatica zeigt
u.a. Objekte der Gandhara-,
Jain- und  Khajuraho-Kulturen.


Nicole Tolle
Kunst- und Farbtherapie, Japanisches Kunststudio in Boston: Kaji Aso, Vorkurs & FFR, Schule für Gestaltung St. Gallen.
Seit 10 Jahren monatlicher Austausch
in der Malgruppe.

Nicole Tolles Beweggrund, sich mit dem Thema Farbe und Energie zu beschäftigen, entstand aus einer beeindruckenden Präkognition, resp. der Folge eines schweren Erdbebens. Freigesetztes Energiegespür und Sensitivität werden durch asiatische Farbenergiesysteme und europäische Farbgesetzmässigkeiten gefasst. Durch Konzentration und Bewegung strahlen transparente Farbschichten ihre Wirkungskraft aus.


Monika Risse
Monika Risse ist Psychomotorik Therapeutin.
Vorkurs, FFR und Weiterbildungen bei Barbara Bamert, Schule für Gestaltung St. Gallen.
Seit 1995 Skizzieren und Malen in der Natur & auf Reisen.
Seit 10 Jahren monatlicher Austausch
in der Malgruppe.
Aktive Praxis der Zen-Meditation, Kurse in japanischer Kalligrafie.
Arabischer Tanz bei Erika Böni
.

Seit zwei Jahrzehnten begleiten Monika Risse Skizzenbücher, Stift und Pinsel in ihren Ferien. Fast täglich hält sie auf diese Weise etwas fest und vertieft sich ins Gegenüber: In Natur, Menschen, Tempel… Das gibt ihr die Möglichkeit, inne zu halten, einzutauchen in Formen, Schattierungen und in den gegenwärtigen Moment. Zu Asien hat sie durch die Zen-Meditation und den Buddhismus einen besonderen Zugang. Durch ihr Arbeit als Psychomotorik Therapeutin und als aktive Tänzerin hat sie eine intensive Beziehung zum menschlichen Körper, zu dessen Ausdrucksmöglichkeiten und der Wechselwirkung zwischen Fühlen und Bewegen.



Samstag, 16. Februar bis Donnerstag 28. Februar 2013

Jolanda Brändle

Die ehemalige Kindergärtnerin und heutige Bäuerin Jolanda Brändle wohnt mit ihrer 9-köpfigen Familie im Ortsteil Dreien in Mosnang. Sie führt mit ihrem Mann einen Biomilch-Betrieb und einen eigenen Laden mit ihrem Kunsthandwerk.

Mit einem Augenzwinkern und
einer Prise Humor, schneidet
sie Motive aus Märchen und dem traditionellem Bauernalltag
in Papier. Ihre filigrane Scherenschnittkunst
ist u.a. im Olmaplakat 2012
und vermehrt auch im
Mode- und Designbereich zu sehen.

Sammlung Jakob Zuberbühler
Die Spätimpressionisten und
das gemeinsame Schaffen mit
Carl Liner hatten Jakob Zuberbühler
geprägt.

Er hatte seine Jugend in Waldstatt verbracht. Das Zeichnen und Malen gehörte schon früh zu seinen Lieblingsbeschäftigungen. Als Maschinenschlosser, Flugzeugmechaniker und Boardtechniker der Swissair zog es Jack Zuberbühler in ferne Länder. Fremde und einheimische Sitten, Landschaften und Kulturen zogen Jakob Zuberbühler magisch an. Der Gegend um Urnäsch mit den lieblichen Talkessel am Fusse des Säntis widmete er besondere Beachtung.
 


-> Zurück zur aktuellen Galerie-Seite - www.tolle.ch

Aktuelle Webseite
Galerie Tolle Art&Weise, Atelierhaus, Nicole Tolle
Ausstellungen, Kunst, Sammlung
Galerie-Seite - www.tolle.ch